Hintergrundbild mit ISYS Logo
Kostenoptimierte Lösungen
für den Mittelstand
ISYS Informationsmanagement
Betriebsdatenerfassung
Energieeffizienz steigern
ISYS Energiedatenmanagement
Baustellenmanagement
Projekterfolg durch Qualität
Das ISYS-Baustellenmanagement
Getränkeindustrie
Nachhaltige Prozesssteuerung
Getränkeabfüllanlage
Feinplanung und Steuerung
Optimale Auslastung von Ressourcen
ISYS Lösungen
Ressourcenmanagement
Effektive Nutzung verfügbarer Kapazitäten
ISYS Ressourcenmanagement
Datenerfassung
Betriebs- und Maschinendaten analysieren und auswerten
ISYS Datenerfassung
Leistungsanalyse und Qualitätsmanagement
Sicherung und Bewertung von Produktions- und Fertigungsprozessen
ISYS Leistungsanalyse & Qualitätsmanagement
Prozessautomatisierung
Integration bis in die Prozessleitebene
ISYS Prozessautomatisierung

Digitales Betriebsmanagement für Ihr Unternehmen auf dem Weg zu Industrie 4.0

Der Erfolg des Mittelstands im Fokus

Der Nutzen von MES-Funktionalität gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ist mittlerweile weitgehend akzeptiert. Aber vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung auf dem Weg zu Industrie 4.0

- werden die Anforderungen des Marktes immer dynamischer,
- wachsen Produktvielfalt und Qualitätsansprüche,
- werden die Reaktionszeiten immer kürzer und
- müssen die Geschäftsprozesse mit der Produktion im Zentrum flexibel sein, ohne Sicherheit und Transparenz einzubüßen.

Die Verfügbarkeit und einfache sowie sichere Nutzung einer exakt auf die jeweilige Anwendung abgestimmten Kombination von
MES-Funktionen entscheidet über den langfristigen Erfolg eines Produktionsunternehmens und wird im Zeitalter von Industrie 4.0 immer wichtiger.

ISYS MES – Modularität für maßgeschneiderte Lösungen

Gerade im Mittelstand stehen die Lebenszykluskosten einer MES-Lösung im Fokus. Die ISYS-Plattform hilft sie auf angemessenem Niveau unter Kontrolle zu halten.

Die komplette Palette an MES-Funktionalität steht in Form flexibel kombinierbarer und konfigurierbarer Module zur Verfügung. Modernste Softwaretechnologie und eine durchgängige Konfigurierbarkeit ermöglicht sowohl eine effiziente Implementierung als auch effektive Anpassungen bei sich verändernden Rahmenbedingungen.

Die konsequente Ausrichtung an internationalen Standards und deren Modellen bietet optimale Unterstützung auf dem Weg zur Umsetzung von Industrie 4.0.

Integration - Ihr Weg zum Erfolg und für uns mehr als nur ein Schlagwort

Einerseits werden Qualität und Nutzen einer MES-Lösung maßgeblich bestimmt durch ihre Integrationstiefe in Bezug auf Funktionalität und Informations-Management. Die ISYS-Plattform ist konsequent auf durchgängige Integration ausgelegt.

Andererseits ist die Integrationsleistung des Lösungsanbieters von entscheidender Bedeutung sowohl für die Implementierung als auch für spätere Anpassung und Erweiterung einer MES-Lösung. Jede Schnittstelle zwischen Lieferanten und Dienstleistern, die vermieden werden kann, bedeutet mehr Sicherheit, Effektivität und Effizienz. Der SEAR und MAR liefern Lösungen aus einer Hand – und aus einem Guss.

Sie haben Fragen ? - Wir geben die Antworten !

Was steckt eigentlich hinter Industrie 4.0 und warum betrifft es mein Unternehmen ?

Für Produktionsunternehmen bedeutet Industrie 4.0 nicht mehr und nicht weniger als völlig neue Möglichkeiten zur Erreichung ihrer ureigensten Unternehmensziele in einem zunehmend globalisierten und dynamischen Umfeld.

mehr erfahren

Wird MES im Zeitalter von Industrie 4.0 noch gebraucht und – wenn ja - in welcher Form ?

Industrie 4.0 ändert nichts an den zentralen Zielsetzungen hinter einem ganzheitlich integrierten Produktionsmanagement , bietet aber zusätzliche Mittel und Wege diese zu erreichen. Wesentliche Teile bekannter und erprobter MES-Funktionalität werden in einer Industrie-4.0-Umgebung in angepasster Form auch weiterhin benötigt werden.

mehr erfahren

Warum gibt es trotz aller Bemühungen immer wieder Probleme mit Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferterminen ?

Die effektive und effiziente Handhabung eines Herstellprozesses erfordert die durchgängige Koordination, Steuerung und Überwachung auftragsgesteuerter Prozesse über alle Bereiche eines Produktionsbetriebs hinweg.

mehr erfahren

Die Materialver- und entsorgung hält immer wieder die Produktion auf. Material kommt zu spät, es ist nicht das richtige oder die Qualität stimmt nicht !

Effizientes Produktions-Management ist ohne ein nahtlos integriertes Lager- und Bestandsmanagement, d.h. die zeit und transaktionsgenaue Planung, Disposition und Ausführung von Materialbewegungen, nicht sinnvoll umsetzbar.

mehr erfahren

Obwohl bei den einzelnen Qualitätsprüfungen keine Grenzwertverletzungen auftreten, erhalte ich immer wieder Reklamationen von meinen Kunden. Wie kann das sein ?

Praktisch keine Auftragsausführung im Rahmen eines Herstellprozess kommt ohne die saubere Integration von Qualitätsprüfungen aus. Erst dadurch wird die Betrachtung mehrerer Qualitätsprüfungen im Kontext eines mehrstufigen Herstellprozesses möglich.

mehr erfahren

Immer noch treten zu viele Verzögerungen durch Reparatur und Wartung auf und es gibt Konflikte zwischen Produktion und Instandhaltung. Wie lässt sich das vermeiden ?

Wartung und Instandhaltung spielen eine zentrale Rolle in Bezug auf die zum Teil konkurrierenden Zielvorgaben des Betriebsmanagements, weil sie maßgeblichen Einfluss auf die Verfügbarkeit technischer Ausrüstung haben und müssen deshalb nahtlos ins Produktions-Management integriert werden.

mehr erfahren